top of page

Vernissage zur Ausstellung "Norbert Straßl ist 70"

Samstag, 27. April 2024, 19 Uhr, Furthmühle Pram

Der bildende Künstler Norbert Straßl wurde 1954 in Klinget (Pram) geboren und lebt heute in Waldzell. Anlässlich seines 70. Geburtstages zeigt er Bilder und Skulpturen seiner langen Schaffensperiode, wobei der Schwerpunkt auf neueren Werken liegt.


Norbert Straßl war schon als Kind von der Malerei begeistert. Er hatte das Glück, später immer wieder mit Künstlern zusammenzutreffen, die ihn beeindruckten. Besonders inspiriert durch den Rieder Künstler Hubert Fischlhammer, konnte er seine eigene Bildsprache entwickeln, die am ehesten dem abstrakten Symbolismus zuzuordnen ist. In seinen Bildern, die durch Textstellen befreundeter Schriftstellerinnen inspiriert sind, vereint Straßl das Wort und das Bildhafte zu einem Gesamtkunstwerk.


Die Ausstellung ergänzen folgende sechs Künstlerinnen und Künstler, die Norbert Straßl freundschaftlich verbunden sind: Alex Flotzinger, Hans Polterauer, Gerhard Stoiber, Martina Waldenberger, Thomas Waldenberger und Ursula Wimmesberger.


Die Vernissage findet am Samstag, dem 27. April 2024, Beginn 19 Uhr, in der Furthmühle in Pram statt. Die Ausstellung ist an Sonn- und Feiertagen von 14 – 17 Uhr bis einschließlich Sonntag, dem 30. Juni, zu sehen.



18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page