top of page

Pflanz’l–Bauernmarkt in der Furthmühle

Samstag, 4. Mai 2024 von 9 bis 11 Uhr

„Setzt mi im Mai – kim i glei“ - ist das Motto für den Pflanz’l-Bauernmarkt am Samstag, 4. Mai, von 9 bis 11 Uhr im Freilichtmuseum Furthmühle Pram.


Das Gartenjahr hat bereits begonnen - es gibt eine große Auswahl an erprobten Gemüsesorten-Pflanzen für den Hausgarten von unserem Aschacher Gemüsebauern, dazu fachliche Tipps und es wächst wie von selber! Gartl`n bringt Freude und Freunde!


Im schönen Innenhof der werden diese Pflanz`l, frisches Gemüse (Häuptlsalat, Radieschen, Kohlrabi, vielleicht auch schon der erste Aschacher Spargel) und auch handgefertigte Holz- und Drechselwaren von „Mader-Kreisel“ angeboten.


Unsere Fleisch-Biobauern offerieren ein breites Angebot, beginnend bei Schwein und Rind, über Lamm und Fisch (Forelle und Wels) bis zu den glücklich gehaltenen Hühnern. Auch unsere Jäger sind wieder beim Bauernmarkt. Es ist ja Maibockzeit!


Verschiedene Mehlsorten aus der Mayrleithner Mühle, schmackhaftes Bauernbrot und Gebäck aus der Granatz-Backstube Bader und die feinen selbstgemachten Mehlspeisen und frischen Bauernkrapfen darf man sich nicht entgehen lassen!


Birnen- und Apfelsaft von der Fam. Raab, Maier-Moste, Honig vom Pramer Imker Christian und selbstgemachte Marmeladen von Monica ergänzen das reichhaltige Angebot.


Vorbestellungen sichern das gewünschte Schmankerl - bitte unter 0664 73655560 oder unter office@furthmuehle.at melden.


Dieses Mal kann man unseren Bauernmarkt mit einem Besuch des „Pramer Pferdemarkts“ verbinden – am Vormittag werden die Pferde von einer fachkundigen Jury „gemustert“ und bewertet, nachmittags gibt’s die Prämierung und Preisverleihung – ein schönes Fest!

Die Zufahrten zum Bauernmarkt und die Parkplätze sind frei!


Unser Mühlen-Café hat offen - eine kleine Frühstückspause lohnt sich!



22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page