top of page

Kunstschaffenden über die Schulter schauen in der Furthmühle

Marion Désauté Illustrationen / Kinderbuch, Wurmkiste

Sonntag, 18. Juni 2023, 14 – 17 Uhr, Furthmühle Pram


Geboren 1990 in Frankreich, Studium der Psychologie und Stadtplanung in Lyon. Europäischer Freiwilligendienst in Spanien und Entdeckung der Permakultur. Umzug 2016 nach Österreich. Arbeitet seit 2017 bei Wurmkiste.at (Wormsystems GmbH) als Illustratorin und initiiert verschiedene Forschungsprojekte. Erstes Buch "A Worm Home", Selbstverlag, in Zusammen-arbeit mit Wurmkiste.at. Tauchen Sie an diesem Nachmittag mit Marions Buch und einer Ausstellung über die Wurmkiste in die Welt des Komposts und der Regenwürmer ein, die für Groß und Klein interessant ist! Ab 16 Uhr bietet die Künstlerin eine lebendige Lesereise für 5 bis 10 jährige Kinder in Begleitung von Erwachsenen im Kultursaal an. Begrenzte Teilnehmerzahl – keine Kosten!

Marion arbeitet seit 7 Jahren mit Regenwürmern und zeichnet sie. Sie hatte den Wunsch, eine Geschichte zu illustrieren, die ihre Begegnung mit den Bewohnern eines Wohnhauses aus der Perspektive der Würmer erzählt. Die Geschichte nimmt die Leser mit in eine Welt, in der das kleine Wiesenvolk auf Menschen trifft und wo sich im Laufe der Seiten eine Symbiose zwischen ihnen entwickelt. Die Entscheidung für ein Album ohne Text basierte auf der Idee, dass die Leser sich ihre eigene Geschichte erzählen, in ihrem eigenen Tempo und ohne Sprachbarrieren.


Bilder: Marion Désauté




23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Rohrbruch

bottom of page