top of page

KUNST/KENNEN/LERNEN

Christa Reinhardt

Skulpturen aus Speckstein


Sonntag, 19. Mai 2024, 14-17 Uhr in der Furthmühle Pram


Geboren wurde ich in Graz, aufgewachsen in der Südsteiermark, berufliche Ausbildung in Graz, Übersiedlung nach Grieskirchen. Meinen Zugang zur Kunst hatte ich ab 1992, ursprünglich mit Aquarell, Acryl und Collagen im Stift Geras, Stift Seggau und Schloss Puchberg bei Wels.2008 lernte ich bei der Sommerakademie auf Zakynthos den Bildhauer Leslie de Melo kennen. Ab diesem Zeitpunkt entdeckte ich mein Interesse für skulpturales Gestalten. Ich absolvierte bei ihm mehrere Specksteinkurse sowie Abformkurse mit Bronzeguss in Neumark an der Raab. Bei einem Aufenthalt mit dem Bildhauer Christian Koller auf Brac begann ich, Steine aus Marmor, Sand-Kalksteine und Konglomerate für den Außenbereich zu bearbeiten.

Ich arbeite sehr gerne in der Natur, in letzter Zeit bei Thomas Wiederkehr in St. Marienkirchen am Hausruck oder bei Anne-Bé Talirz im Böhmerwald.

Mein Fokus liegt aber beim Speckstein, denn bei Betrachtung der Steine, nach Form und Farbe, fasziniert mich das Freilegen der verborgenen Facetten.Es ist für mich eine Auseinandersetzung mit der Materie, den Schleiftechniken und letztendlich „Mit sich selbst".

Am Aktionstag möchte ich gerne interessierten Besuchern Einblick in meine Arbeit mit Hammer, Meißel und Feile geben. Dazu werde ich einige Objekte meines Schaffens mitbringen.



16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Комментарии


bottom of page