top of page

Juni-Bauernmarkt in der Furthmühle Pram am Samstag, 1. Juni 2024, von 9:00 bis 11:00 Uhr

Das Angebot am Juni-Bauernmarkt umfasst frisches heimisches Gemüse und Salat - Radieschen, Frühkraut, Kohlrabi, frisch gestochenen Spargel - und heuer dank der guten Witterung die ersten „Heurigen“ aus dem Eferdinger Landl von unserem Aschacher Gemüsebauern. Dieser liefert uns zusätzlich sonnengereifte Erdbeeren aus seiner Ernte.


Das schmackhafte Granatzbrot und -gebäck ist Grundlage für eine gute Bauernmarkt-Jause. Eine reichhaltige Auswahl frischer Mehle - aus Weizen, Roggen Dinkel - von der Mayrleithner Mühle und selbstgemachte Nudelvarianten werden ebenfalls wieder angeboten.


Auch unsere Bio-Bauern sind mit ihrem umfangreichen Angebot dabei: Frischkäse, Joghurt, Aufstriche aus Kuhmilch, Hofkäse und als besondere Spezialität auch den Kochkäse von Sebastian sowie gut gereifter Alpkäse aus Vorarlberg.

Mit Eiern aus der Freilandhaltung, „Pramer-Imkerhonig“, selbstgemachten Marmeladen von Monica und einer reichen Auswahl beim Fleisch- und Wurstsortiment von Berti und Stefan kann man sich die Regionalität wirklich schmecken lassen.


Für die Lammfleischfreunde gibt es wieder junges Weidelamm aus Wendling, für die Fischliebhaber fangfrische Forellen vom Zehberger und die feinen Welsfilets vom Rott aus Pötting.


Die Jäger nehmen Bestellungen für den „Pramer-Maibock“ an – eine besondere Spezialität für Wildliebhaber!


Die feinen Mehlspeisen von Gerlinde und die frischen Bauernkrapfen von den St. Marienkirchner Bäuerinnen darf man sich ebenfalls nicht entgehen lassen!


Und das Trinken nicht vergessen! – Birnen-Weichselsaft als Besonderheit oder prämierten Mischlingsmost. Alles auch sofort zu genießen in gemütlicher Runde beim Frühstück im Mühlen-Café!


Nähere Infos und Vorbestellungen zum Angebot unter 0664 73655560 bzw. unter office@furthmuehle.at



10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

댓글


bottom of page