top of page
  • matzner

„Fasten-Bauernmarkt“ in der Furthmühle,Samstag, 4. März 2023 von 9 bis 11 Uhr

Eine gute Gelegenheit, sich speziell in der Fastenzeit auf wertvolle, gesunde Ernährung zu besinnen und sich mit frischen, regionalen Lebensmitteln zu versorgen!

Unser Motto: „Einmal im Monat spüren, wie`s daheim schmeckt!“

Äpfel aus dem Zöbl-Obstkeller in Prenning und saisonales Gemüse aus Aschach sind besonders geeignete Lebensmittel, um sich mit Vitaminen zu stärken und die Verdauung in Schwung zu halten.

Auch das Fischangebot aus Pötting - „Hof-Fisch“ - passt gut zum Ernährungs- und Fastenthema.

Frisches Mühlenbrot und Gebäck aus der Granatz-Backstube sowie verschiedene Mehlsorten und Müsli’s aus der Mayrleitner-Mühle werden da sein.

Eine schmackhafte Auswahl bei Geflügel und Kalb von unserem Biobauern, aber auch Bratl und Speck, frische Blunz’n, Leberknödel usw. vom Berti und den Wallaberger’s wird auch diesmal nicht fehlen.

Eine Spezialität - Jungrindfleisch vom Angus-Rind - tiefgefroren in Paketen, ist diesmal auch im Angebot. Bitte um Vorbestellung!

Gut gereifter Hofkäse aus Gattring und Alpkäse aus dem Ländle, Joghurt, Frischkäse und selbst gemachte Aufstriche von unseren bäuerlichen Betrieben bereichern den „Fasten“-Speisezettel.

Wichtig für eine gute Ernährung sind auch die Obstsäfte, Qualitäts-Moste und Edelbrände. Auch dazu gibt es ein regionales Angebot von Fam. Maier, Raab und Vormayr.

Kleine Sünden sind erlaubt: Frische Bauernkrapfen und Mehlspeisen runden das Angebot ab.

Das Mühlen-Cafe ist für eine kleine Einkehr in Betrieb!

Vorausbestellungen sind unter 0664 73655560 bzw. unter office@furthmuehle.at möglich und sichern das gewünschte Schmankerl!



Fotos: Furthmühle Pram


15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page