top of page
  • matzner

Die Bücherei Pram bedankt sich bei Team 7

Wenn Sie uns in letzter Zeit in der Bücherei besucht haben, dann ist Ihnen bestimmt die neue Kommode hinter dem Ausleihtisch aufgefallen.


Bei einem im Frühjahr abgehaltenen Workshop hat sich das Team der Bücherei auf Projekte verständigt, die in nächster Zeit angegangen werden sollten. Darunter war auch das Vorhaben, mit einer neuen Kommode den fehlenden Stauraum zu schaffen und damit das Erscheinungsbild der Bücherei zu verbessern. Da unser Budget sehr beschränkt war, haben wir uns zuerst nach kostengünstigen Varianten umgeschaut, dabei aber keine zufriedenstellende Lösung gefunden.


Nachdem uns TEAM 7 in den letzten Jahren immer wieder bei kleineren und größeren Vorhaben unterstützt hatte, beschlossen wir, wieder einmal um Unterstützung anzufragen, aber im Bewusstsein, dass das wohl ein schwer erfüllbarer Wunsch sein könnte.


Daher war unsere Freude umso größer, als wir nach unserer Anfrage umgehend von TEAM 7 eine positive Antwort erhielten. TEAM 7 bot uns an, dass ihre Lehrwerkstätte eine Kommode nach unseren Wünschen anfertigen werde.


Am 8. Oktober montierten Jana Scherfler und Alois Meingassner, der Lehrlingsausbildner von TEAM 7, die Kommode vor Ort. Und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Unsere Begeisterung ist groß, da diese Kommode das Erscheinungsbild der Bücherei deutlich aufwertet und durch den geschaffenen Stauraum auch für mehr Ordnung sorgt. Beim Regionstreffen der umliegenden Büchereien am 11.Oktober konnten wir gleich unsere neu gestaltete Bücherei präsentieren.


Wir möchten uns daher ganz, ganz herzlich bei TEAM 7, insbesondere beim Team der Lehrwerkstätte und bei Julia Goldmann, der Leiterin der Lehrlingsausbildung, bedanken. Sie können wirklich alle sehr stolz auf die geleistete Arbeit sein.




31 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page