DAS GEMEINDEAMT

Unser Gemeindeamt ist immer gerne für Sie da. Unsere Öffnungszeiten sind Montag, Dienstag und Donnerstag von 7:00 Uhr bis 17:30 Uhr sowie am Mittwoch und Freitag von 7:00 Uhr bis 12:30 Uhr.

DIE POLITIK

Unsere PolitikerInnen arbeiten engagiert an der Entwicklung unseres Ortes. Im Gemeinderat sind die Fraktionen der ÖVP, der FPÖ und der SPÖ vertreten.

UNSERE VEREINE

Sport. Kultur. Feuerwehr. Ehrenamtliches Engagement. Das Pramer Vereinsleben ist Vielfältig. Informieren Sie sich über das reichhaltige Angebot und werden Sie Teil einer wachsenden Gemeinschaft

weg pram 2 matzner.jpg

ÜBER UNS

Viele engagierte Menschen am Gemeindeamt, in der Politik und in unseren Vereinen arbeiten beherzt für Sie und für die Zukunft unserer schönen Gemeinde

DIE BÜRGERMEISTERIN

Katharina Zauner

Katharina Zauner arbeitet engagiert seit 2015 als Bürgermeisterin der Marktgemeinde Pram. Die Diplomkrankenschwester war vor Ihrer Zeit als Bürgermeisterin in zahlreichen politischen Funktionen aktiv. Katharina übernimmt gerne Verantwortung, ist Obfrau des Reinhalteverbandes Oberes Pramtal, Vorstandsmitglied des Sozialhilfeverbandes und Mitglied bei den "Querdenkerinennen" 

DER VIZEBÜRGERMEISTER

Günter Stiglbrunner

Günter ist Landwirt aus Überzeugung und

engagiert für Pram im Einsatz. Günter übernahm

die Funktion des Vizebürgermeisters im Jahr

2020 kurzfristig, da sein Vorgänger Rainer

Wöllinger sich seit dem Sommer 2020 mit vollem Einsatz als Geschäftsführer des SV Ried um den Bundesliga Club unserer Region kümmert. 

bild günter.png
wappen pram.png

DAS GEMEINDEWAPPEN

Die oberösterreichische Landesregierung hat in ihrer Sitzung am 12. September 1977 nach § 4 Abs. 1 der oberösterreichischen Gemeindeordnung 1965 der Gemeinde Pram, politischer Bezirk Grieskirchen, das Recht zur Führung des nachstehend beschriebenen Gemeindewappens verliehen:

gespalten; links in Blau auf grünem Dreiberg ein goldenes, lateinisches Kreuz; rechts in Silber ein roter, steigender Krebs

PRAM

Zahlen, Daten und Fakten

wappen pram solo.png

Marktgemeinde: Die o.ö. Landesregierung hat in der Sitzung am 13. November 2000 beschlossen, die Gemeinde Pram zum Markt zu erheben. Seit der Kundmachung im Landesgesetzblatt am 21. Dezember 2000 ist Pram Marktgemeinde.

Katastralgemeinde: Pram Feldegg Gries

Höhe: 435 m

Fläche: 20,3 km²

Hauptwohsitze: 1640

Haushalte: 666

 

Landtagswahlkreis: 4c Hausruckviertel Gemeinderat: 9 ÖVP, 6 FPÖ, 4 SPÖ